DiSG®-Persönlichkeitsmodell

SICH SELBST UND ANDERE BESSER VERSTEHEN, DIE ZUSAMMENARBEIT VERBESSERN, ERGEBNISSE INDIVIDUELL ERREICHEN

DiSG® ist das weltweit führende Persönlichkeitsmodell im Business-Umfeld.

Im Gegensatz zur MotivStrukturAnalyse MSA® und dem Reflector Big Five Personality ist das DiSG®-Profil ein Typen-Modell.

 

Es hilft auf eingängige und anschauliche Weise

  • sich selbst besser kennenzulernen,
  • das Verhalten seiner Mitmenschen besser zu verstehen und zu akzeptieren,
  • Strategien für die optimierte Kommunikation und Zusammenarbeit zu entwickeln und
  • das eigene Verhalten bei Bedarf besser an andere anzupassen.

Durch die optimierte Menschenkenntnis können Sie und/oder Ihre Mitarbeiter/innen, Kolleginnen und Kollegen zielsicherer und individueller kommunizieren, Konflikte reduzieren und so Führungsaufgaben, die Zusammenarbeit und Projekte erfolgreich "stemmen" und die gewünschten Ergebnisse erzielen.

 

"BEHANDLE DEN ANDEREN NICHT WIE DU BEHANDELT WERDEN WILLST - SONDERN WIE ER / SIE BEHANDELT WERDEN WILL!"

Das DiSG®-Profil erfasst individuell präferierte Verhaltenstendenzen

Das DiSG®-Persönlichkeitsprofil erfasst den beobachtbaren Verhaltensstil und Verhaltenstendenzen von Menschen, basierend auf deren Persönlichkeit und der Situation, in der sie sich befinden.

Man hat herausgefunden, dass bestimmte Persönlichkeiten in bestimmten Situationen die gleichen Verhaltensmuster zeigen.

Wie jemand sich tendenziell verhält und wie er/sie kommuniziert kommt danach im Wesentlichen darauf an:

  • Wie dieser Mensch/das Team SICH SELBST wahrnimmt - generell stärker oder schwächer als das Umfeld?
  • Wie dieser Mensch/das Team SEIN UMFELD wahrnimmt - generell als freundlich angenehm oder feindlich anstrengend?

Aus dieser Kombination ergeben sich vier wiederkehrende Verhaltensgrundmuster.

Das DiSG®-Persönlichkeitsprofil zeigt die individuelle Ausprägung dieser Verhaltensgrundmuster sowie ihre Schattierungen auf.

  • DOMINANZ
  • INITIATIVE
  • STETIGKEIT
  • GEWISSENHAFTIGKEIT

Die vier Persönlichkeitsstile bzw. Verhaltensstile unterscheiden sich grundsätzlich darin, wie ein Mensch oder Team/Unternehmen auftritt und geben Aufschluss über die Prioritäten dieses Menschen oder dieses Teams/Unternehmens.

 

Jeder Mensch hat Anteile aller vier DiSG® -Stile in sich - jeweils in seiner ganz individuellen Kombination.

Diese individuell nuancierte Kombination wird im Ergebnisprofil genau ersichtlich.

Man "ist also nicht nur rot, blau, grün oder gelb", sondern eine Mischung mit einer bestimmten Präferenz.

 

Kennt man seinen eigenen Stil und den Stil anderer, ergeben sich wertvolle Chancen für eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit sowie eine Steigerung der Motivation.

Die vier DiSG®-Verhaltensstile und ihre Prioritäten - wonach streben die vier DiSG®-Stile?

Die einzelnen DiSG®-Verhaltensstile stehen für eine bestimmte Prioriät, die sie allein ausweisen sowie für zwei weitere Prioritäten, die der jeweils benachbarte Stil ebenso bevorzugt. 


DOMINANT

DIREKT

UND BESTIMMT

 

Prioritäten des D-Stils:

 

Ergebnisse

Aktion (wie auch I)

Herausforderung (wie auch G)

INITIATIV

AUSGELASSEN

UND KONTAKTFREUDIG

 

Prioritäten des i-Stils:

 

Begeisterung

Aktion (wie auch D)

Zusammenarbeit (wie auch S)

STETIG

AUSGEGLICHEN

UND HILFSBEREIT

 

Prioritäten des S-Stils:

 

Unterstützung

Stabilität (wie auch G)

Zusammenarbeit (wie auch S)

GEWISSENHAFT

ANALYTISCH

UND RESERVIERT

 

Prioritäten des G-Stils:

 

Genauigkeit

Stabilität (wie auch S)

Herausforderung (wie auch D)


Was haben Sie davon, Ihre eigene Präferenz und die der anderen zu kennen?

Nutzen von DiSG® für Unternehmen

DiSG® zeigt auf, welchen zwischenmenschlichen Stil und welches Verhalten der oder die andere bevorzugt und wie der/die Anwender/in mit Menschen umgehen kann, deren DiSG® -Stil anders als der eigene ist. Unternehmen erhalten damit ein Hilfsmittel für

  • die Sensibilisierung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in Führungsrollem für ihre persönlichen Präferenzen und Defizite in der Beziehungsgestaltung zu ihren Mitarbeitern, Mitarbeiterinnen, Kolleginnen und Kollegen.
  • einfachere Akzeptanz und Wertschätzung der Unterschiedlichkeit von Menschen.
  • wirksame, stimmige, individuelle Führung mit dem Ziel, die Effektivität, Effizienz UND Zufriedenheit nachhaltig zu steigern.
  • wirksames Coaching und Beraten durch Führungskräfte.
  • wirksame, stimmige, individuelle Kommunikation.
  • wirksame, stimmige, individuelle Motivation.
  • stimmiges, individuelles Fördern und Entwickeln.
  • besseres Verständnis der Perspektive des Gegenübers.
  • einfachere, effektivere und tragfähigere Zusammenarbeit, effektiveres Teamwork sowie erfolgreichere Beziehungen.
  • wirksamen Abbau von Spannungen und besseres Lösen von Konflikten. Auf Wunsch kann zum Beispiel für zwei beliebige Teilnehmer/innen ein Vergleichsbericht ihrer Profile erstellt werden, der ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede wirklungsvoll veranschaulicht.
  • wirksame Kundenbeziehungen.
  • Steigerung der Produktivität UND Motivation.
  • Durch die Kenntnis des DiSG® -Profils der einzelnen Mitarbeiter kann eine effektivere Integration von neuen Mitarbeitern und Führungskräften in bestehende Teams erfolgen.
  • Teammitglieder lernen den Ist-Zustand des Teams kennen, Konfliktpotenzial und Reibungsverluste können abgebaut werden.

Das DiSG® -Profil erleichtert ein stimmiges Matching zwischen dem präferierten Verhaltensstil einer Person, ihrer Tätigkeit oder Rolle sowie ihrem Umfeld - eine Chance auf Steigerung der Leistung UND der Zufriedenheit im Unternehmen.

Das DiSG® -Profil unterstützt Unternehmen bei der Auswahl passender Bewerber/innen und der stimmigen Laufbahnplanung ihrer Mitarbeiter/-innen. Sie erkennen jene Personen, die optimal ins Team und zur Kultur passen - oder diese/s ergänzen - und die für die Aufgabe bestmöglichen Verhaltenspräferenzen mitbringen.

Im Change Management können durch die Kenntnis der DiSG®-Stile potenzielle individuelle Widerstände und Hindernisse abgeschätzt werden. Dies ermöglicht ein gezieltes Eingehen auf die Bedürfnisse einzelner Stakeholder - zum Nutzen des Unternehmens und des Einzelnen.

Durch die Bestimmung der eigenen Unternehmens- oder Teamkultur oder die Festlegung der angestrebten Team- oder Unternehmenskultur im DiSG®-Modell, kann ein Abgleich zu den Ergebnissen der (potenziellen) Mitarbeiter/innen erfolgen und ein bewusster Cultural Fit oder auch Cultural Misfit erkannt werden.

Nutzen von DiSG® für die Anwender/innen selbst

  • Die Anwender/innen lernen sich selbst, ihren eigenen Stil und ihre eigenen Prioritäten besser kennen, können die eigenen Handlungsweisen systematisch reflektieren und verstehen.
  • Die Anwender/innen erkennen, dass sie sich auf manche Stile einfacher einstellen können als auf andere und finden heraus, was ihnen in der Zusammenarbeit mit Menschen bestimmter Stile leicht und was schwerer fällt.

Die Anwender/innen erhalten durch ihr DiSG®-Profil einen ersten Baustein für eine ggf. gewünschte Veränderung und Selbstentwicklung. Sie erkennen ihre Stärken und Motivatoren ebenso wie Entwicklungsfelder. Blinde Flecken werden aufgedeckt.

  • Anstatt über einen anderen Menschen, den man nicht versteht, zu urteilen, können die Anwender/innen mit Hilfe von DiSG® seine Neigungen, Prioritäten und was er benötigt besser wahrnehmen und mit diesem Menschen umzugehen lernen.
  • Die Anwender/innen bekommen ein Gespür dafür, dass Andere anders als sie selbst sind und ihre ganz eigene Mischung aus DiSG®-Merkmalen haben - das Verhalten, das zu uns selbst passt, löst bei anderen Menschen ggf. nur Kopfschütteln, Unverständnis oder Demotivation aus.
  • Die Anwender/innen bekommen die Möglichkeit, ihr eigenes Verhalten abzustimmen und so mit anderen Menschen und neuen Situationen erfolgreich umzugehen.

Für die eigene Karriereplanung und Karriereentwicklung erhalten die Anwender/innen eine Rückmeldung, was zu ihnen persönlich passt. Das DiSG® -Profil erleichtert somit ein stimmiges Matching zwischen dem eigenen Verhaltensstil, der dadurch zu einem selbst passenden Tätigkeit und dem energiefördernden Umfeld - eine Chance auf Steigerung des Erfolgs UND der Zufriedenheit im Job.

Als Führungskraft oder als Ausübende einer Führungsrolle bekommen die Anwender/innen eine gezielte Rückmeldung zur eigenen Führungspersönlichkeit und können damit ihre Führungseffizienz steigern.


SPRECHEN SIE MICH AN

VERSTEHEN SIE SICH UND IHRE MITARBEITER/INNEN AB SOFORT BESSER UND

SETZEN SIE IHRE STÄRKEN UND KOMMUNIKATION STIMMIG EIN. 

Kontaktieren Sie mich gerne unter 04105 69 09 380.